Aktion Kinderwünsche 2018

Der Verein interAktion e.V. ist bereits seit einigen Jahren in Dortmund aktiv und setzt sich für die Förderung von Kindern und Jugendlichen ein, insbesondere für die, die in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe betreut werden.

 

Der bekannteste Teil der Arbeit des Vereins ist sicherlich die seit 2006 alljährlich im Winter stattfindende Aktion Kinderwünsche: Kinder, die in Kinder- und Jugendeinrichtungen betreut werden, können einen Wunschzettel ausfüllen. Diese Wunschzettel werden an zentralen Orten in Dortmund aufgehängt, wo interessierte Dortmunder*innen einen (oder auch mehrere) Wunschzettel mitnehmen und den Wunsch erfüllen können. Alle Geschenke werden vom Team von interAktion verpackt und an die entsprechenden Kinder verteilt. Auf diese Weise sollen sich auch Kinder aus finanziell schwach aufgestellten Familien zu Weihnachten über Geschenke freuen können.

 

Da in den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, mit denen der Verein interAktion zusammenarbeitet, zudem immer wieder auffällt, dass viele Mädchen und Jungen keine angemessene Winterkleidung besitzen, verschenkt der Verein nun zusätzlich zur Aktion Kinderwünsche an Einzelne Einkaufsgutscheine im Wert von 100,- Euro, die gemeinsam mit den Betreuern für warme Kleidung verwendet werden dürfen.

 

Leider bleiben jedes Jahr einige Wunschzettel hängen und würden somit eigentlich unerfüllt bleiben. Damit aber die Kinder, von denen die Wunschzettel sind, nicht leer ausgehen, stellt ProFiliis Mittel für 100 Geschenke à 25,- Euro zur Verfügung, die dann vom interAktion-Team besorgt werden. Außerdem übernimmt die Stiftung die Kosten für 25 Einkaufsgutscheine für warme Kleidung.

 

sh