Startseite » News » Lilalu 2018

Lilalu 2018

Lilalu – Das steht für eine Woche voller Theater, Tanz, Musik, Zirkus, Bewegung und Sport. Denn in diesen Bereichen können sich Kinder und Jugendliche zwischen drei und 16 Jahren ausprobieren und herausfinden, was in ihnen steckt. In dem integrativen Projekt ist jeder willkommen und kann zeigen, welche Talente in ihm schlummern. Hier kommen Kinder und Jugendlichen mit oder ohne Benachteiligung aufgrund der Herkunft, sozialen Schicht oder körperlichen Verfassung zusammen.

 

Besonders für Kinder und Jugendliche, die in den Ferien nicht vereisen, ist das Angebot eine tolle Möglichkeit der Freizeitgestaltung. Dabei werden sie rund um die Uhr von professionellen Artisten betreut und erhalten täglich eine warme Mahlzeit sowie Getränke und gesunde Snacks für Zwischendurch.

 

Am Ende des Ferienprogramms können Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde und Interessierte in einer Aufführung bestaunen, was die Kinder und Jugendlichen gelernt haben.

 

Zur Deckung der Kosten des Sommerferienprojektes ist ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 250,- € vorgesehen. Dieser kann aber von vielen Familien nicht ohne weiteres aufgebracht werden. Daher ist – wie in den letzten Jahren – ein Kontingent von mindestens 20 Plätzen für Dortmunder Kinder aus einkommensschwachen Familien reserviert, die dann kostenlos am Zirkusprojekt teilnehmen können. Die Kosten für die reservierten Plätze übernimmt ProFiliis und ermöglicht so 20 Kindern die kostenlose Teilnahme am Ferienprogramm LILALU.

 

sh

                           

                             (Ein Foto der Johanniter aus dem Lilalu-Sommerferienprojekt 2017)

» Kommentar schreiben