Neue Spielgeräte für das Kinderhaus

"Die 'Kinderheilstätte' ist eine Einrichtung für geistig und körperlich behinderte Kinder und Jugendliche mit den Bereichen Frühförderung, Kindergarten, Schule und Heim." (Auszug aus der Selbstdarstellung der Kinderheilstätte im ProFiliis-Förderantrag) Die Kinderheilstätte ist in ganz Nordrhein-Westfalen aktiv und betreibt auch in Dortmund zwei Einrichtungen für insgesamt 30 Kinder und Jugendliche.

 

Eine dieser Einrichtungen ist das Kinderhaus im Kreuzviertel, in dem in zwei Wohngruppen 18 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis zwanzig Jahren betreut werden. Sie haben geistige und/oder körperliche Einschränkungen und zum Teil keinen Kontakt zu ihren Eltern.

 

Im Frühling 2019 soll der Freizeitbereich des Kinderhauses neu gestaltet werden, um ihn so für die Kinder und Jugendlichen zu einem attraktiveren Aufenthaltsort zu machen. Geplant ist die Anschaffung eines in den Boden eingelassenen Trampolins und einer Schaukel. Besonders für Kinder und Jugendliche mit körperlichen Einschränkungen bieten diese Geräte eine tolle Möglichkeit der Bewegung.

 

ProFiliis unterstützt sehr gerne die Kinderheilstätte bei der Erweiterung des Freizeitbereiches und verdoppelt in diesem Fall die großzügige Spende der Wirtschaftsjunioren, die über ein Charity-Fußballturnier 3.750,- Euro gesammelt und der ProFiliis-Stiftung gespendet haben.

 

sh