Daten & Fakten

 
Die ProFiliis-Stiftung ist seit 2008 und somit bereits eine stattliche Anzahl von Jahren aktiv. Das hat uns bewogen, den Umfang und gewisse Merkmale unserer Förderaktivitäten in den vergangenen Jahren auszuwerten und deren Entwicklung grafisch darzustellen. Im folgenden erhalten Sie so einen Überblick über ...
 
 
 
Hier ist dargestellt, wie sich die Anzahl der unterstützten Projekte und das Gesamt-Fördervolumen von Jahr zu Jahr entwickelt haben. Dabei wird neben der Anzahl der Neuprojekte eines Kalenderjahres (hellgrüner Balken) auch die Anzahl aller im jeweiligen Kalenderjahr aktiven Projekte (dunkelgrüner Balken) dargestellt. In den letzteren Wert gehen zusätzlich Projekte aus den Vorjahren ein, die vom Projektpartner noch nicht abgeschlossen wurden und somit im Kalenderjahr noch von ProFiliis betreut wurden. Die Fördermittel werden in der Regel erst nach erfolgreichem Abschluss des Projektes ausgezahlt.
 
Das Gesamt-Fördervolumen umfasst alle im Kalenderjahr erteilten Förderzusagen, d.h. sowohl Zusagen von Mitteln für Neuprojekte als auch Mittel-Neuzusagen für bereits in den Vorjahren unterstützte, kontinuierlich laufende Projekte (z.B. Nachhilfe- oder Betreuungs-Projekte).
 
In 2015 wurde eine Sonderförderaktion mit einem außerordentlichen Fördervolumen von rund 40 T€ durchgeführt. Bei der Darstellung des Fördervolumens ist dieser Sondereffekt in der roten Kurve herausgerechnet.
 
 
 
Grundsätzlich unterscheiden wir mit Blick auf ihre zeitliche Dimension zwischen 3 Arten von Projekten:
 
 
1. Kontinuierlich laufende Projekte
 
Hierunter sind alle Projekte zu verstehen, in denen vom Projektpartner eine kontinuierliche, zeitlich zunächst nicht befristete Leistungserbringung erfolgt. Beispiele sind Nachhilfe- und Betreuungsprojekte, im Rahmen derer regelmäßig einmal oder mehrmals pro Woche Angebote für Kinder und Jugendliche gemacht werden. Die Gesamtdauer dieser Projekte ist in der Regel offen und wird regelmäßig mit Blick auf die Nachfrage und den Nutzen für die begünstigten Kinder und Jugendlichen überprüft und ggf. verlängert.
 
 
2. Wiederkehrende aber in jedem Kalenderjahr zeitlich befristete Projekte
 
Hiermit sind jährlich wiederkehrende Veranstaltungen gemeint, die nur wenige Tage oder Wochen andauern, wie z. B. jährlich wiederkehrende Ferien-Veranstaltungen für Kinder, Festivals, Straßenfeste. Die Förderfähigkeit dieser Projekte wird von ProFiliis jährlich erneut geprüft. In aller Regel werden diese Projekte jedoch nicht nur einmalig, sondern über mehrere Jahre unterstützt, da wir dem Partner eine gewisses Maß an Planungssicherheit geben wollen.
 
 
3. Einmal-Förderungen
In dieser Kategorie sind alle Einmal-Förderungen, z. B. für Investitionen, einmalig stattfindende Veranstaltungen etc. zusammengefasst.
 
 
 
ProFiliis fördert primär Kinder- und Jugend-Projekte im Raum Dortmund / Ruhrgebiet. Daneben werden - wie in der Satzung als Möglichkeit eingeräumt - in Zusammenarbeit mit Hilfsorganisationen jedoch auch Projekte in schwach entwickelten Ländern anderer Kontinente unterstützt. Es handelt sich dabei zwar um eine relativ geringe Zahl von Projekten, aber das jeweilige Volumen der Projekte ist aus Wirtschaftlichkeits-Gründen in der Regel deutlich höher als bei den regionalen Projekten. Grafik 3 zeigt eine nach der geografischen Zielregion differenzierte Darstellung der zugesagten Fördergelder.